Erd- und Feuerbestattungen in Schwalmtal und Umgebung

Grabeskirche Friedwald

BESTATTUNGSARTEN

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Bestattungsarten, die Erdbestattung und die Feuerbestattung.

Die individuelle Entscheidung für eine dieser Bestattungsarten erfolgt abhängig von der jeweiligen persönlichen Überzeugung und Erfahrung oder der Lebenseinstellung.

Erdbestattung

Die Erdbestattung ist die traditionelle Bestattungsart. Der Sarg wird nach der Trauerzeremonie auf einem Friedhof in einem Grab beigesetzt.

Die Beerdigung erfolgt in einem Reihen-, Wahl- oder Rasengrab. Die Ruhefrist der Gräber beträgt mindestens 25 Jahre.

Feuerbestattung

In der heutigen Zeit ist die Feuerbestattung eine nicht mehr wegzudenkende Bestattungsart. Der Verstorbene wird mit einem Sarg im Krematorium eingeäschert. Die zurückbleibende Asche wird in einer Urne aufbewahrt und individuell beigesetzt.

Eine Trauerfeier kann entweder am Sarg vor der Einäscherung oder an der Urne nach der Einäscherung statt finden. Die Urne kann auf dem Friedhof in einem Einzel-, Wahl-, oder Rasengrab, in einem Baumfeld, im Kolumbarium oder anonym bestattet werden. Außerdem bietet eine Feuerbestattung auch noch die Möglichkeit der Beisetzung in einer Grabeskirche, sowie einer See- oder Waldbestattung.

Alternative Bestattungen

Seebestattung

Bei dieser Bestattungsart wird die Asche des Verstorbenen in einer speziellen wasserlöslichen Urne auf See beigesetzt. Sie wird still, oder im Rahmen einer Trauerfeier dem Meer vom Kapitän übergeben. Anschließend erhalten die Angehörigen eine Seegebietskarte mit der Beisetzungsposition.

 

1. Waldbestattung

Zu den neueren Bestattungsarten zählt die Beisetzung im Wald. Entweder wird die Urne an den Wurzeln eines Baumes oder im Gelände des Waldes beigesetzt. Auch gibt es die Möglichkeit der Verstreuung der Asche oder die Bestattung eines Sarges. Die Grabpflege übernimmt die Natur.

 

Für weitere spezielle Bestattungswünsche stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

1.1. Friedwald

 

Die Bestattung in der Natur - Naturverbunden, schlicht und tröstlich - Bestattungen im Wald als Alternative zum herkömmlichen Friedhof

 

1. 2. Naturruhestätte

Zwischen Bäumen und Sträuchern seine letzte Ruhe finden. Ein Naturwald wird von der Natur selbst geprägt und soll eins sein mit der Natur