Würdevolle Bestattungen in Schwalmtal und Umgebung

Benötigte Unterlagen im Sterbefall

Im Sterbefall müssen zahlreiche Formalitäten bedacht werden.

Wir haben Ihnen hier eine Liste mit wichtigen Punkten zusammengestellt.

  • Personalausweis der/des Verstorbenen
  • Stammbuch der Familie oder Heiratsurkunde bzw.
  • Geburtsurkunde bei Ledigen
  • ggf. Scheidungsurteil, wenn die letzte Ehe geschieden wurde
  • ggf. Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Rentenbescheide bzw. Rentennummern
  • Todesbescheinigung vom Arzt
  • bei vorhandenen Grabstellen: Grabnummer/Nutzungsberechtigung
  • Policen von abzumeldenden Versicherungen, z. B. Lebens- oder Sterbegeldversicherungen u. ä.
  • ggf. Bestattungs – Vorsorge – Unterlagen
  • Mitglieds-, Teilnehmer- und Kundennummern von zu tätigenden Ab- und Ummeldungen wie z. B.: Strom, Gas, Wasser, Telefon, GEZ, Zeitungen, Abfallgebühren etc.

An was Sie denken sollten

  • Adressen für Anschriften der Trauerbriefe zusammenstellen
  • Angehörige, Freunde und Arbeitgeber benachrichtigen
  • Erbschein beantragen und Testament eröffnen lassen (evtl. Notar einschalten)
  • Wohnung kündigen
  • Behandelnde Ärzte benachrichtigen
  • Banken informieren
  • Telefon-, Internet und Mobilfunkvertrag kündigen
  • Rundfunkbeitrag, Kabelfernsehen, Pay-TV etc. abbestellen
  • Zeitungen und Zeitschriften abbestellen
  • Auto und Kfz-Versicherung abmelden
  • Mitgliedschaften bei Vereinen kündigen
  • Post umbestellen
  • Energieversorgung (Gas, Wasser, Strom), Müllabfuhr abmelden
  • Termine des Verstorbenen absagen